Geschichte

Die Instaplan wurde 1970 als Aktiengesellschaft gegründet und hat sich über all die Jahre einen gefestigten Platz in der Branche geschaffen. 1998 wurde die Firma durch ein Management-Buy-out übernommen. Heute besitzen die Herren Andrea Willi, Stephan Zbinden und Ralf Engler die Aktienmehrheit. Ein Beteiligungsmodell ermöglicht es, führende Mitarbeiter ebenfalls mit einzubeziehen.

Ursprünglich in der ganzen Palette der HLKKS-Planung zu Hause, haben wir vor Jahren entschieden, uns auf den Industriebau zu konzentrieren. Durch den starken Wandel der Technik, aber auch der Normen und Vorschriften, war es nahe liegend, sich auf einen Bereich zu konzentrieren, in welchem unsere Stärke und auch unser Interesse liegen. Es ist unrealistisch, sogar aus unserer Sicht nicht möglich, alle Arten von Anlagen abdecken zu können.

Die Entwicklung unseres Geschäftserfolges hat uns dies bestätigt. Wir konnten in den letzten Jahren viele Kunden aus allen Branchen dazu gewinnen.

Im Moment sind wir 27 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese werden an den Standorten Amriswil TG, Jonschwil SG und Lachen SZ beschäftigt. Wir sind fest in der weiten Ostschweiz verankert mit Ausdehnung in die Zentralschweiz und das Schweizer Mittelland. 

Für die Zukunft wollen wir durch überzeugende Leistung und ständige Weiterbildung viele zusätzliche Kunden begeistern.